Wir ├╝ber uns > Positionierung

Solviva - Ein Schweizer Mittelstandsunternehmen

Die Solviva AG ist eine der wenigen unabhängigen und sich nicht im Besitz von Finanzinvestoren oder ausländischen Konzernen befindende, privat geführte Schweizer Familienunternehmung der Pflegeheimbranche. Das Unternehmen und bestehende Management hat eine über 18 jährige Erfahrung im Betrieb von Alters- und Pflegezentren und konzentriert sich dabei vorwiegend auf die Pflege, Betreuung und das Servicewohnen im einfachen, mittleren Preissegment (***).

Die Solviva erbringt auf der Grundlage von eigenen Erfahrungen umfassende Leistungen aus einer Hand für private Heimbetreiber oder öffentlich-rechtliche Trägerschaften: Angebotskonzeption, Planung, Realisierung und Betriebsführung von Alters- und Pflegezentren auf eigene Rechnung oder im Auftrag der Trägerschaft; Übernahme und Finanzierung von bestehenden Betriebsliegenschaften bei Investitionsengpässen; Nachfolgeregelungen für private Heimbetreiber; Übernahme von temporären Betriebsführungen in Turn Around Situationen; Beratungen, Evaluation und Leitung von PPP Projekten der öffentlichen Hand im Bereich der stationären Alters- und Pflegepolitik.

Die Pflegeheime der Solviva AG gehören u.a. zu den Referenzobjekten der kantonalen Gesundheits- und Fürsorgedirektionen. Die Wohn- und Pflegezentren sind von den Krankenkassen anerkannt und Bestandteil der kantonalen Heimplanungen. Die Leistungsansätze richten sich nach den üblichen, kantonalen Tarifen. Alle Pflegezentren werden nach einheitlichen Qualitäts- und Umweltvorgaben geleitet.

 

„Seit 2009 arbeiten wir eng mit der Solviva im PPP Projekt Sunnepark Grenchen zusammen. Aus einer Idee ist nun im 2013 Realität geworden. Eine gelungene Win-Win Situation, vor allem auch für die öffentliche Hand. Alle Hürden konnten immer im persönlichen Gespräch mit kurzen Entscheidungswegen und vor allem in einem sehr angenehmen Umgang miteinander geklärt werden."

Guido Keune, Stv. Kantonsbaumeister Solothurn

„Nach jahrelanger Führung meines Unternehmens stand ich an einem Wendepunkt: Mache ich weiter oder gebe ich das Unternehmen für die kommenden Herausforderungen in neue Hände? Ich habe mich für die Solviva entschieden, weil sie als persönlich geführtes Familienunternehmen mit Kopf, Herz und Verstand auch langfristig ausgerichtet ist. Hinstehen und Verantwortung übernehmen. Darum geht es. Davon profitieren meine Kunden und Mitarbeitenden. Solviva, eine der besten Adressen im Lande, nicht nur vor, sondern auch nach der Übernahme des Betriebes."

Ursula Grossmann, 55, ehemalige Inhaberin und Geschäftsführerin der FHS Familien-, Haus- und Seniorenbetreuung AG in Basel


Kompetenz in Wohnen und Pflege 
Sitemap | Impressum | Seite drucken | zum Seitenanfang

Unsere Website verwendet Cookies – so können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Beim Weitersurfen auf unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.